Aktuelles

Just-in-time Mischen

Silverson Flashblend-Misch-System verbessert die Produktion

Silver Spring Soft Drinks ist der größte selbstständige Softdrink-Hersteller in UK. Zusätzlich zu seinen eigenen Produkten produziert er für alle großen UK Lebensmittel-Einzelhändler und für den Export in ganz Europa.

Gegründet 1870, ist Silver Spring immer vorangegangen mit neuen Technologien und ihr 50000m_ großes Firmengelände in Folkestone ist eine der am höchsten entwickelten Firmen in dieser Branche. Eine der letzten Rationalisierungen war in der Sirup-Produktion, wo ein Silverson Flashblend-Pulver/Flüssig-Mischsystem zum Dispergieren und Hydrieren installiert wurde. Sie produzieren eingedickte Lösungen, wobei die lange Mischzeit vorher bei der Batchherstellung immer ein Kampf gegen die Zeit mit dem Rest der Produktion war. „Wir mussten mit der Produktion der Gum-Lösung Stunden vorher beginnen, da es manchmal über eine Stunde dauerte, bis ein Batch fertig war“ erklärte Tom Geldard, Syrup room team leader. „Mit dem Flashblend machen wir 2 Batches in 7 Minuten. Die Gum-Lösung können wir nun Just-in-time herstellen und wir benutzen die Maschine für andere Produkte wie Süßstoff, Zitronensäure und Maltodextrin.“

Silverson Machines konstruiert den Flashblend für High-speed-Eintragung und sofortige Dispergierung von Pulver in Flüssigkeiten, speziell problematische Pulver wie Gum, Verdicker, Kaseinat, Mehl, Milchpulver etc. Eine agglomeratfreie, homogene Dispersion kann in einem Durchlauf produziert werden mit einem Pulvereintrag von 15.000 kg/h. Es gibt 3 Produktionsmodelle und ein Pilotmodell. Silverson hat die Kapazität auf kundenbezogene individuelle Anforderungen einzugehen, wie bei dem Modell, das an Silver Spring verkauft wurde, wobei einige spezielle Funktionen für deren Prozess realisiert wurden.

Bei Silver Spring hat der Flashblend eine kritische Phase in der Produktion entlastet. „Diese Zutaten sind nur ein kleiner Prozentsatz vom fertigen Produkt, aber die Verbesserung macht einen gewaltigen Unterschied im Prozessablauf aus“, sagt Tom Geldard. „Der Flashblend gibt uns die Flexibilität, schnell auf Änderungen in der Produktion zu reagieren.“ Und wenn die Produktion 1 Million Liter/Tag übersteigt, ist das ein ziemlicher Vorteil.