Aktuelles

Der höchste Hygiene-Standard

Silverson-Ultra-Hygiene-In-Line-Mischerreihe mit neuem Hygiene-Standard

Produktsicherheit ist ein weltweit andauerndes Top-Anliegen bei Endverbrauchern. Ein scheinbar endloser Strom von neuen Vorfällen bei der Produktsicherheit - toxische Zahncreme, verdorbene Erdnussbutter, gefährliches Spielzeug - verstärkt das Verbraucherbewusstsein. Viele Hersteller achten besonders darauf, Ihre Produkte so sicher und hygienisch wie möglich herzustellen. Ein Schritt in diesem Prozess ist, Equipment zu benutzen, das nach den höchsten hygienischen Standards konstruiert ist.

Silverson’s neue Ultra-Hygiene-In-Line-Mischer sind die Maschinen mit dem höchsten Hygiene Standard im Markt. Mischer, die in der Food Industrie in USA verwendet werden, müssen die 3-A Hygiene Standards erfüllen. Silverson’s Ultra-Hygiene-Mischer übertreffen diese 3-A Standards. Alle Mischer sind konstruiert gemäß den European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) Standards - den höchsten in der Welt. EHEDG gilt als Markenzeichen für Hygiene, weil diese Standards strenge Auflagen für die bakterielle Kontamination nach dem Reinigen des Equipments beinhalten. Silverson ist der einzige Hersteller der Welt, der Mischer produziert, die beide Standards erfüllen.

“Mit jedem Lebensmittelskandal hier und im Ausland, haben die Leute höhere Erwartungen an ihr Equipment, speziell jene, die im multinationalen Umfeld arbeiten“, sagt Silverson‘s Geschäftsführer Harold Rothman. „Der Wunsch nach höherer Sauberkeit kommt nicht nur von Lebensmittel- und Pharma-Herstellern, auch Hersteller von Körperpflegemitteln und anderen Konsumgütern fordern sie.“ Es ist lange her, dass die Maschinen wöchentlich demontiert und mit Flüssigkeiten oder Dampf gereinigt wurden. Heute fordern mehr und mehr Hersteller CIP oder SIP; Linien oder Equipment werden häufiger gereinigt

Als die Ultra-Hygiene-In-Line-Mischer erdacht und gebaut wurden, haben wir die veränderte Marktsituation berücksichtigt. Diese neue Generation von Mischern wird gebaut, um die hohen globalen Standards zu erfüllen.

“Die 3-A Standards beschreiben wie eine Maschine konstruiert werden soll, aber sie beinhalten keine hygienischen Bedingungen“, erklärt Rothman. „Die EHEDG Standards sagen nichts darüber, wie die Maschine konstruiert sein soll; sie befassen sich damit, wie der Hygienelevel erreicht werden kann. Um diesen Standard zu erreichen, muss eine Maschine so sauber sein wie ein 1m langes hygienisches Rohr. Wenn die Maschine eine höhere Bakterienzahl aufweist als das Rohr erfüllt sie diesen Standard nicht. Gebaut nach den beiden Standards, dem 3-A und dem EHEDG Standard, garantiert Silverson den höchsten Hygienelevel im Markt für seine Ultra-Hygiene-Mischer.

Seit mehr als 60 Jahren hilft Silverson den weltweit größten Unternehmen ihre schwierigen Mischprobleme zu lösen. Die Entwicklung der Ultra-Hygiene-In-Line-Mischer führt diese Tradition fort. Zusätzlich zu dem hohen Level der Hygiene, sind die Ultra-Hygiene-In-Line-Mischer äußerst vielfältig. Die Mischer sind lieferbar in einstufiger oder mehrstufiger Rotor/Stator-Konfiguration je nach den individuellen Prozess-Anforderungen. Die Mischer können ausgerüstet sein mit Ultra-Hygiene, einfachwirkender Gleitringdichtung leicht austauschbar gegen Ultra-Hygiene/doppeltwirkende Gleitringdichtung.