Bitumen

Polymer modifiziertes Bitumen wird zunehmend im Straßenbau genutzt, weil es elastischer und langlebiger ist und nicht so empfindlich auf extreme Temperaturen reagiert wie konventionelles Bitumen. Unmodifiziertes Bitumen wird spröde und bekommt Risse bei kalten und wird weich bei heißen Temperaturen, verursacht Spurrillen und Oberflächendeformationen.

Eine der am meisten bekannten Polymer Modifiziermittel ist Styrene-Butadiene-Styrene (SBS). Es hat eine harte aber dennoch elastische Struktur und ist schwierig zu dispergieren und aufzulösen. Silverson produziert eine große Auswahl von Mischern für diese Anwendung. Für mehr spezielle Information, lesen Sie bitte den Bericht unten.


Applikationsberichte


Kontaktieren Sie unseren Fachmann vom Vertrieb






Senden